Inhaltsbereich

"Airport by night"-Tour

Zwei Stunden hautnah dabei: Lernen Sie den Flughafen Saarbrücken während dieser Abendführung in exklusiver Kulisse kennen und beobachten Sie das Geschehen auf dem Vorfeld aus unmittelbarer Nähe.
 
Die Teilnehmer an dieser Flughafenführung haben die Möglichkeit, eindrucksvolle Szenen in außergewöhnlichen Lichtverhältnissen zu sehen und zu fotografieren.

Im Anschluss an die Führung findet eine Gesprächsrunde mit einem Imbiss in der Finetime-Gastronomie am Flughafen statt.

Dauer der Flughafenführung:
17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Veranstalter:
Flughafenfreunde Saarbrücken e.V.

 

Ablauf:     

  • Beginn der Flughafenführung im Flughafenterminal (Treffpunkt Informationsschalter)
  • Fahrt über das Vorfeld und die Start- und Landebahn
  • Besichtigung der Lärmschutzbox, der Gerätehalle (Winterdienst, Fluggasttreppen etc.) und einer Flugzeugwerft
  • Besuch der Flughafenfeuerwehr mit Besichtigung der beeindruckenden Löschfahrzeuge und einer Vorführung (nach Möglichkeit)
  • Imbiss und Gesprächsrunde

Termine:

  • 21. Januar 2015
  • 04. Februar 2015
  • 18. Februar 2015
  • 04. März 2015

Teilnahmegebühr (inkl. Sicherheitsgebühr und Imbiss):

€ 20,00 pro Person
€ 16,00 pro Kind (6-11 Jahre)

Die Teilnahmegebühr ist vor Beginn der Flughafenführung bar zu entrichten.

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular der Flughafenfreunde Saarbrücken e.V. an.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.scn-airportfriends.de

Da Sie während der Flughafenbesichtigung den Sicherheitsbereich des Flughafens betreten werden, benötigen wir vorab folgende Informationen von jedem Teilnehmer:

  • Vor- und Nachname
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • Nummer eines gültigen Personaldokumentes (Personalausweis oder Reisepass)

Rechter Inhaltsbereich

Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie, dass Kleinkinder unter fünf Jahren aus Sicherheitsgründen leider nicht teilnehmen können. Kinder und Jugendliche unterliegen der Aufsichtspflicht ihrer offiziellen Begleitpersonen.

Den Anweisungen des Flughafenpersonals ist Folge zu leisten. Das Mitführen eines gültigen Personalausweises ist erforderlich.

Alle Besuchergruppen unterliegen den gleichen Sicherheitsrichtlinien wie abfliegende Passagiere.

Bitte informieren Sie sich über unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.