Sie befinden sich bei dem Flughafen Saarbrücken - Auszubildende/-n für den Ausbildungsberuf Kfz-Mechatroniker/in Nutzfahrzeugtechnik

Sprungmarkennavigation

  1. Zum Header springen
  2. Zur Hauptnavigation springen
  3. Zur Suche springen
  4. Zur Unternavigation springen
  5. Zum Inhalt springen
  6. Zum rechten Inhalt springen
  7. Zur Footer Navigation springen
  8. Zur Fußzeile springen
A- A A+

Inhaltsbereich

Der internationale Verkehrsflughafen Saarbrücken fertigt mit rund 110 Mitarbeitern ca. 500.000 Passagiere im Jahr ab, ergänzt durch die Abfertigung von Frachtflügen und Private Jets.

Die Flug-Hafen-Saarland GmbH sucht zum 1. August 2019 eine/-n

Auszubildende/-n für den Ausbildungsberuf Kfz-Mechatroniker/in Nutzfahrzeugtechnik.

Während der Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker/in mit dem Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik lernen Sie u.a. folgende Tätigkeiten:

  • Instandhaltung aller Fahrzeuge (Feuerwehrfahrzeuge, Enteisungswagen, Förderbänder, Flugzeugtreppen sowie eine Vielzahl von Spezialfahrzeugen);
  • Sie testen die Beleuchtung, führen Fahrzeugvermessungen durch, prüfen die Be- festigungspunkte von An- und Aufbauten und kontrollieren bewegliche Einrichtungen;
  • Mithilfe elektronischer Mess- und Diagnosegeräte prüfen sie Bremsanlagen, Antriebsaggregate, Motorenmanagement- oder Fahrerassistentensysteme.

Die Ausbildung wird über die Dauer von 3 1/2 Jahren am Flughafen Saarbrücken erfolgen. Der Berufsschulunterricht findet im Berufsbildungszentrum in St. Ingbert statt.

Bewerber/innen sollten mindestens den mittleren Bildungsabschluss oder einen guten Hauptschulabschluss vorweisen und über gute Kenntnisse in Mathematik und Physik sowie über Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt, handwerkliches Geschick und technisches Verständnis verfügen.

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail in einer pdf-Datei an folgende Adresse: stellenausschreibung(at)scn-airport.de.

Sofern Rückfragen bestehen, rufen Sie einfach bei Frau Ilka Spath, Tel.: 06893-9899 677.

nach oben