Sie befinden sich bei dem Flughafen Saarbrücken - Luftverkehrskauffrau/-mann

Sprungmarkennavigation

  1. Zum Header springen
  2. Zur Hauptnavigation springen
  3. Zur Suche springen
  4. Zur Unternavigation springen
  5. Zum Inhalt springen
  6. Zum rechten Inhalt springen
  7. Zur Footer Navigation springen
  8. Zur Fußzeile springen
A- A A+

Inhaltsbereich

Der internationale Verkehrsflughafen Saarbrücken fertigt mit rund 110 Mitarbeitern ca. 400.000 Passagiere im Jahr ab, ergänzt durch die Abfertigung von Frachtflügen und Private Jets.

Die Flug-Hafen-Saarland GmbH sucht zum 1. August 2020

Auszubildende für den Ausbildungsberuf
Luftverkehrskauffrau/-mann

Die Ausbildung wird über die Dauer von 3 Jahren im dualen System erfolgen. Der praktische Teil der Ausbildung bezieht sich im Schwerpunkt auf die Bereiche Passagierabfertigung, Flugzeugabfertigung, Bodenverkehrsdienst und Marketing. Der Berufsschulunterricht findet in Frankfurt statt (Blockunterricht).

Bewerber/innen sollten mindestens über den mittleren Bildungsabschluss und gute Kenntnisse in Deutsch, Englisch, Geografie und MS Office sowie den Führerschein Klasse B verfügen. Mindestalter bei Beginn der Ausbildung 18 Jahre.

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungs-schreiben, Lebenslauf, letztes Zeugnis) per E-Mail in einer pdf-Datei bis spätestens 10. Dezember 2019 an:
job(at)airport-scn.de

Sofern Rückfragen bestehen, rufen Sie einfach bei der LEG Service GmbH an (Tel. 06893 9899-670). Diese ist als Dienstleistungsgesellschaft aller Gesellschaften der SHS-Gruppe auch für den Personalbereich der Flug-Hafen-Saarland GmbH zuständig.

nach oben