Sie befinden sich bei dem Flughafen Saarbrücken - Luftverkehrsmanagement – Duales Studium

Sprungmarkennavigation

  1. Zum Header springen
  2. Zur Hauptnavigation springen
  3. Zur Suche springen
  4. Zur Unternavigation springen
  5. Zum Inhalt springen
  6. Zum rechten Inhalt springen
  7. Zur Footer Navigation springen
  8. Zur Fußzeile springen
A- A A+

Inhaltsbereich

Luftverkehrsmanagement  – Duales Studium

 
Sie möchten in der Luftverkehrsbranche arbeiten und streben eine verantwortungsvolle Laufbahn an? Dann ist der englischsprachige Studiengang „Aviation Management“ in Kooperation mit der Hochschule Worms genau die richtige Herausforderung für Sie!

Im Rahmen Ihres dualen Studiums bekommen Sie einen umfassenden Einblick in die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge des komplexen Luftverkehrsmarktes. Sie erwarten spannende Aufgaben in den Bereichen Verkehrsplanung, Controlling, Dienstleistungsmanagement, Sicherheitsmanagement und Marketing. Sie bearbeiten selbstständig ein definiertes Aufgabengebiet und führen Projekte eigenverantwortlich durch.

Die Semester an der Hochschule in Worms bilden den theoretischen Rahmen des Studiums. Die Studieninhalte gliedern sich in vier Fächergruppen:

  • General Management Modules - Tourism, Travel and Aviation - Management Modules - Management Skills

Ziel ist es, die Studierenden während des siebensemestrigen Studiums auf einen Einstieg in Fach- und Führungspositionen bei Unternehmen und Institutionen der Luftverkehrsbranche vorzubereiten. Der Studiengang bildet die Grundlage für den Eintritt in die Berufspraxis und befähigt gleichzeitig für ein aufbauendes Master-Studium.

Ausbildungsbeginn: Vorpraktium ab Oktober, November oder Dezember 2019
                                Sommersemester ab 15. März 2020

Ausbildungsgehalt: 1.018,26 €/Monat im ersten Studienjahr
                               (500,00 €/Monat während des Vorpraktikums)

Urlaub: 30 Tage/Jahr

In den Semesterferien setzen Sie am Flughafen Saarbrücken schwerpunktmäßig im Verkehrsbereich das Gelernte in die Praxis um. Hier vermitteln wir Ihnen alle für das Gesamtverständnis eines Flughafenbetriebs wichtigen Prozesse. Um auch während der theoretischen Studiensemester eine enge Verzahnung zur Praxis zu gewährleisten, werden Sie montags regelmäßig im Betrieb eingesetzt. Von Dienstag bis Freitag sind Sie an der Hochschule in Worms.

Ihre Voraussetzungen:

  • Sie verfügen über eine allgemeine Hochschulreife, gute Leistungen in Deutsch, Mathematik und wirtschaftlichen Fächern sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie sind kommunikativ, gehen offen auf andere Menschen zu und haben kein Problem, vor Dritten zu präsentieren
  • Sie denken analytisch und lösungsorientiert und übernehmen gerne Verantwortung
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office

Bewerben Sie sich jetzt bis zum 15. September 2019. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an staff(at)scn-airport.de .

nach oben