Sie befinden sich bei dem Flughafen Saarbrücken - Newsdetail

Sprungmarkennavigation

  1. Zum Header springen
  2. Zur Hauptnavigation springen
  3. Zur Suche springen
  4. Zur Unternavigation springen
  5. Zum Inhalt springen
  6. Zum rechten Inhalt springen
  7. Zur Footer Navigation springen
  8. Zur Fußzeile springen
A- A A+

Inhaltsbereich

25 Jahre SunExpress am Flughafen Saarbrücken

Stolzes Jubiläum am Flughafen Saarbrücken: Seit 1993 ist die Ferienfluggesellschaft SunExpress ein häufig und gern gesehener Gast am Saar Airport.

25 Jahre SunExpress am Flughafen Saarbrücken

Urlauber profitieren von der zuverlässigen Direktverbindung nach Antalya

 

Stolzes Jubiläum am Flughafen Saarbrücken: Seit 1993 ist die Ferienfluggesellschaft SunExpress ein häufig und gern gesehener Gast am Saar Airport. Damit profitieren vor allem Urlauber seit nunmehr 25 Jahren von einer Direktverbindung in die Türkei. Die Airline mit dem blau-orangenen Sonnensymbol ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Lufthansa und Turkish Airlines und startet im Sommerflugplan drei Mal wöchentlich dienstags, freitags und sonntags nach Antalya.


„Die konstanten Fluggastzahlen aus einem der schönsten Einzugsgebiete Deutschlands sprechen für sich. Wir stehen zu den Saarländern und fliegen auch weiterhin gern und im Sommer 2018 sogar bis zu drei Flüge wöchentlich in die Sonne“, betont Peter Glade, Commercial Director von SunExpress.


2011 war ein Rekordjahr mit 46.500 Passagieren nach Antalya. Selbst in den schwierigen Jahren 2016 und 2017 waren die Maschinen in den Ferienmonaten stets gut gebucht; die Auslastung der Flüge in die türkische Millionenmetropole lag auch in diesen Jahren über 80 Prozent.

SCN-Geschäftsführer Thomas Schuck lobt die gute Zusammenarbeit mit der türkischen Airline. „Sun Express ist für unseren Flughafen ein stets zuverlässiger und gern gesehener Partner“, betont er. „Die Türkei ist das zweitbeliebteste Urlaubsziel für unsere Passagiere. Die Auslastung sind selbst außerhalb der Feriensaison hoch.“


Insgesamt waren mehr als 590.000 Passagiere und etwa 4.400 Starts und Landungen über 25 Jahre zu verzeichnen. In diesem Sommer soll der 600.000 Fluggast am SCN begrüßt werden. Seit einigen Jahren ist Antalya der Zielflughafen in der Türkei. In der Vergangenheit ging es mit SunExpress ab Saarbrücken zeitweise auch nach Istanbul, Ankara und Dalaman. Flüge mit SunExpress sind ab dem SCN sowohl als „nur“ Flug als auch im Rahmen von Pauschalreisen zu buchen. Alle bekannten Reiseveranstalter nutzen die Flüge der beliebten Ferienfluggesellschaft. Das Jubiläumsjahr feiern SCN und SunExpress mit Sonderaktionen.


Damit der Start in den Urlaub vom Saar Airport noch angenehmer wird, hat der SCN im Terminal eine SunExpress-Lounge eröffnet, die den Reisenden schon vor Abflug oder nach Ankunft zum Entspannen einlädt. Die Lounge kann von Fluggästen und Abholern genutzt werden.


Über SunExpress:
Als Ferien-Spezialist bietet SunExpress seit nahezu 30 Jahren Nonstop-Verbindungen zwischen Europa und der Türkei und zu attraktiven Urlaubszielen am Mittelmeer, auf den Kanarischen Inseln, am Roten Meer und Nordafrika. Mehr als 60 internationale Flugziele in über 20 Ländern bietet das Joint Venture von Lufthansa und Turkish Airlines an. An Bord der modernen Flugzeuge vom Typ Boeing B737-800 erwartet die jährlich nahezu neun Millionen Passagiere zuvorkommender Service und ein komfortables Flugerlebnis zum Low-Cost-Preis. Dafür sorgen die mehr als 3.900 Mitarbeiter von SunExpress. Günstige Flüge, Extraservices, aber auch Hotels, Transfers oder Ferienunterkünfte sind unter www.sunexpress.com buchbar.


Pressekontakt SunExpress:

Magdalena Hauser | Franziska Köhler

Wilde & Partner Public Relations

Tel. +49 89 – 17 91 90 – 55

sunexpress(at)wilde.de

www.wilde.de

 

Ansprechpartner:
Dr. Ludwin Vogel
Leiter Unternehmenskommunikation
Pressesprecher
Telefon: +49 6893 / 9899 630

l.vogel(at)strukturholding.de

Rechter Inhaltsbereich

Flughafen Saarbrücken
Balthasar-Goldstein-Straße
66131 Saarbrücken

nach oben