Sie befinden sich bei dem Flughafen Saarbrücken - Newsdetail

Sprungmarkennavigation

  1. Zum Header springen
  2. Zur Hauptnavigation springen
  3. Zur Suche springen
  4. Zur Unternavigation springen
  5. Zum Inhalt springen
  6. Zum rechten Inhalt springen
  7. Zur Footer Navigation springen
  8. Zur Fußzeile springen
A- A A+

Inhaltsbereich

Hubschrauberfliegen für die ganze Familie

Weltweit einmaliger Hubschrauber-Simulator am Flughafen Saarbrücken

 

Hubschrauber zu fliegen ist für viele Menschen ein Kindheitstraum. Wie kein anderes Transportmittel steht der Hubschrauber für Beweglichkeit, Freiheit und Abenteuer. Mit einem Hubschrauber lassen sich atemberaubende Schauplätze und Naturereignisse hautnah und sicher erleben.

Der Flughafen Saarbrücken „stationiert“ in Kooperation mit SR3 am Karfreitag, 22. April 2011 einen Hochleistungs-Simulator vom Typ „Infocopter IC 135“ der Firma Infocopter GmbH aus München im Terminalgebäude, der unter Anleitung von erfahrenen Piloten von Besuchern gesteuert werden kann.
Durch drei Schwierigkeitsstufen ist ein Flug sowohl für Anfänger als auch für Helikopterpiloten ein aufregendes Erlebnis. Als besonderes Highlight kann ein Nachtflug mit Infrarotbrille durchgeführt werden!

Detailgetreue Ausstattung in Verbindung mit verschiedenen Spezialeffekten sorgen dafür, dass die Fluggäste sofort vergessen, dass sie in einem Simulator sitzen. Der IC 135 bietet Platz für einen Piloten und einen Co-Piloten und entspricht in Aussehen und Größe einem Mehrzweckhubschrauber, wie er auch von Rettungsdiensten eingesetzt wird.

Der Hubschrauber-Simulator wird bis zum Flughafenfest am 1. Mai für Besucher und Gäste zur Verfügung stehen. Der Flugpreis beträgt 10,00 EUR für den Piloten und 5,00 EUR für den Co-Piloten. Flugzeiten sind täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr. SR3 wird am 22.04.2011 live vor Ort sein.

Rechter Inhaltsbereich

Flughafen Saarbrücken
Balthasar-Goldstein-Straße
66131 Saarbrücken

nach oben