Sie befinden sich bei dem Flughafen Saarbrücken - Newsdetail

Sprungmarkennavigation

  1. Zum Header springen
  2. Zur Hauptnavigation springen
  3. Zur Suche springen
  4. Zur Unternavigation springen
  5. Zum Inhalt springen
  6. Zum rechten Inhalt springen
  7. Zur Footer Navigation springen
  8. Zur Fußzeile springen
A- A A+

Inhaltsbereich

Lob für den Flughafen Saarbrücken aus der FDP-Bundestagsfraktion

Jürgen Lenders, Sprecher für Luftverkehrspolitik der FDP-Bundestagsfraktion besuchte gemeinsam mit den beiden FDP-Landesvorstandsmitgliedern Roland König und Angelika Hießerich-Peter den SCN

„Wir sind beeindruckt von der Solidität und Innovationsfreudigkeit am Flughafen Saarbrücken.“ Das sagte Jürgen Lenders, Sprecher für Luftverkehrspolitik der FDP-Bundestagsfraktion. Er besuchte gemeinsam mit den beiden FDP-Landesvorstandsmitgliedern Roland König und Angelika Hießerich-Peter den SCN, um sich am Beispiel des SCN ein Bild über die Regionalflughäfen zu machen.

Die entsprechenden Informationen lieferte SCN-Chef Thomas Schuck. „Die Stärke unseres Flughafens besteht in den kurzen Wegen und der Flexibilität bei der Organisation des Flugbetriebs“, sagte er und fügte hinzu: „Diese Eigenschaften haben uns im Vergleich zu anderen Flughäfen gut durch diesen allgemein schwierigen Sommer gebracht und zu nur 25 Flugausfällen geführt.“ Damit sind wir sehr zufrieden.“ In Bezug auf die touristischen Fluggastzahlen liegen wir sogar wiedere über dem Niveau von 2019. Zur allgemeinen Zufriedenheit trug auch die relativ geringe Zahl von 25 Flugausfällen bei, die  nach Schuck allesamt nicht auf örtliche Schwierigkeiten, sondern die allgemeinen Probleme im europäischen Luftverkehr zu suchen waren. „Wichtig für weitgehend reibungslose Abläufe in Saarbrücken war, dass wir unser Personal über die Coronazeit halten konnten und punktuell sogar noch aufgestockt konnten“, sagte der SCN-Geschäftsführer.

Jürgen Lenders hob die Bedeutung der Regionalflughäfen für die jeweilige Region und ihre Bedeutung für den gesamten Luftverkehr hervor. König und Hießerich-Peter pflichteten bei: „Wir können stolz sein auf unseren Flughafen und freuen uns sehr darüber, dass hier seriös gewirtschaftet wird.“

Rechter Inhaltsbereich

Flughafen Saarbrücken
Balthasar-Goldstein-Straße
66131 Saarbrücken

nach oben