Sie befinden sich bei dem Flughafen Saarbrücken - Newsdetail

Sprungmarkennavigation

  1. Zum Header springen
  2. Zur Hauptnavigation springen
  3. Zur Suche springen
  4. Zur Unternavigation springen
  5. Zum Inhalt springen
  6. Zum rechten Inhalt springen
  7. Zur Footer Navigation springen
  8. Zur Fußzeile springen
A- A A+

Inhaltsbereich

Saarländer reisen gerne vom Flughafen Saarbrücken in die Türkei

Der neue Reiseanbieter V.Ö.Travel am SCN stellt sich vor

Die Türkei ist eines der beliebtesten Urlaubsländer der Saarländer. Mit dem Winterflugplan 2015 ist erstmals auch V.Ö. Travel als zwanzigster Reiseanbieter mit Flügen von Saarbrücken nach Antalya vertreten. In diesem Sommer bietet das Tochterunternehmen Öger Türk Tur außerdem 10 Charterflüge vom SCN nach Ankara an. Grund genug für den Firmeninhaber und Geschäftsführer, Vural Öger, den Flughafen Saarbrücken persönlich zu besuchen und sich den 160 Gästen der Reisebranche aus der Region und des öffentlichen Lebens vorzustellen. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen“, so Öger bei der im türkischen Stil ausgerichteten Abendveranstaltung am SCN. Öger stellte konkret die Aufnahme der Ägäis-Metropole Izmir als neues Ziel von Saarbrücken aus in Aussicht. 

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger, die Öger zusammen mit SCN-Geschäftsführer Thomas Schuck begrüßte, betonte, dass „die Türkei als Ganzjahresziel von Saarbrücken aus erreichbar ist“. Die Ministerin zeigte sich optimistisch: „Mit erwarteten 60.000 Türkeireisenden haben wir gute Chancen, wieder in die Nähe der Rekordwerte von 2010 und 2011 zu kommen. Der Flughafen Saarbrücken bleibt damit weiter auf Kurs."

Thomas Schuck freut sich über den Neuzuwachs am Saarbrücker Airport. „Mit Vural Öger, dessen Namen seit über 40 Jahren für Qualitätstourismus und hochwertige Urlaubsreisen in die Türkei steht, haben wir einen guten Partner gefunden“, betonte Schuck. Die Ausweitung des Angebots in die Türkei habe positive Auswirkungen für den Flughafen. „Die Passagierzahlen vom SCN nach Antalya sprechen für sich: bis zu 480 Passagier sind es aktuell pro Tag, seit Beginn des Sommerflugplans im April hoben schon ca. 13.000 Passagiere in die Urlaubsdestination ab“, so Schuck.

V.Ö. Travel ist das jüngste Unternehmen in der Öger Firmengruppe und wurde im November 2013 von Vural Öger gegründet. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg greift in den klassischen Reisemarkt ein und etablierte sich in kürzester Zeit als neuer Türkei-Rundumspezialist. Es verfügt über ein starkes Netzwerk an Partnern und arbeitet deutschlandweit mit über 3.000 Reisebüros zusammen.

Vural Öger wurde 1942 geboren und wuchs in Ankara und Istanbul auf. Als 18jähriger kam er nach Deutschland und absolvierte erfolgreich ein Studium als Diplom-Ingenieur an der Fakultät für Bergbau der Technischen Universität Berlin. Neben dem Studium arbeitete er als Dolmetscher und im studentischen Reisedienst der TU Berlin. 1969 gründete er in Hamburg das Reisebüro Istanbul, das als erstes Reisebüro Direktflüge von Hamburg in die Türkei anbot. Daraus ging 1972 die Öger Türk Tur GmbH hervor. 1982 gründete er das Unternehmen Öger Tours GmbH, das 2010 an Thomas Cook verkauft wurde. 2014 gründete Vural Öger den neuen Reiseveranstalter V.Ö. Travel.

 

Ansprechpartner
Dr. Ludwin Vogel
Pressesprecher Flughafen Saarbrücken
Telefon: +49 681 / 9965 301
Mobil: +49 173-77155 97
l.vogel(at)flughafen-saarbruecken.de 

Rechter Inhaltsbereich

Flughafen Saarbrücken
Balthasar-Goldstein-Straße
66131 Saarbrücken

nach oben