Sie befinden sich bei dem Flughafen Saarbrücken - Newsdetail

Sprungmarkennavigation

  1. Zum Header springen
  2. Zur Hauptnavigation springen
  3. Zur Suche springen
  4. Zur Unternavigation springen
  5. Zum Inhalt springen
  6. Zum rechten Inhalt springen
  7. Zur Footer Navigation springen
  8. Zur Fußzeile springen
A- A A+

Inhaltsbereich

Wizz Air fliegt jetzt zweimal wöchentlich nach Sarajevo

Neue Airline feierlich begrüßt – SCN freut sich auf die Zusammenarbeit

Willkommen am Flughafen Saarbrücken: Am heutigen Abend hat die Fluggesellschaft Wizz Air ihren Betrieb am SCN aufgenommen. Die Flughafenfeuerwehr nahm den Airbus aus Sarajevo traditionell mit einer Wasserfontaine in Empfang. SCN-Geschäftsführer Thomas Schuck begrüßte die Crew persönlich. Das Flugzeug war sowohl bei der Ankunft als auch beim Abflug fast ausgebucht. Jetzt geht es immer dienstags und samstags nonstop vom Saarland in die rund 300.000 Einwohner zählende Hauptstadt der Republik Bosnien und Herzegowina.


„Wir freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit“, so SCN-Chef Thomas Schuck. „Östliche Destinationen gewinnen auch für den Flughafen Saarbrücken zunehmend an Bedeutung. Sarajevo ist ein Anfang, weitere Verbindungen können folgen. Der Markt, das heißt die Arbeitnehmer und Menschen mit Herkunft aus dieser Region, ihre Angehörigen und Bekannte sowie das Einzugsgebiet für Städtetourismus sind vorhanden. Wir sind am SCN gut dafür gerüstet.“


Wie der SCN sieht auch Wizz Air Potenzial in der Verbindung, zumal der Internationale Verkehrsflughafen Sarajevo (SJJ) nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt liegt. „Der neue Partner-Flughafen Saarbrücken rundet das Angebot unserer Airline in Deutschland sinnvoll ab“, freut sich Wizz Air Pressesprecherin Zsuzsa Trubek. Bisher hebt Wizz Air von zehn deutschen Airports ab. Neben dem Schwerpunkt Ost-Europa werden inzwischen auch weitere Verbindungen im Süden und Westen des Kontinents bedient.


„Sarajevo ist heute die Hauptstadt eines jungen Landes und ein Wirtschaftszentrum mit viel Potential“, betont Zsuzsa Trubek. „Sehenswürdigkeiten sind die orientalisch geprägte Altstadt mit mehreren Moscheen und Kirchen, der Basar und zahlreiche Geschäfte. Die Altstadt wurde nach dem Krieg renoviert.“


Flugplan und Buchung Dienstag und Samstag:
Abflug Sarajevo 18:40 Uhr Ankunft Saarbrücken 20.40 Uhr
Abflug Saarbrücken 21:10 Uhr Ankunft Sarajevo 23:10 Uhr
Buchungen ab sofort unter: www.wizzair.com


Wizz Air – ein solider Partner

Wizz Air, die am schnellsten wachsende und nachhaltigste europäische Ultra-Low-Cost-Airline, betreibt eine Flotte von 153 Airbus A320 und A321 Flugzeugen. Ein Team von engagierten Luftfahrtexperten bietet erstklassigen Service und sehr niedrige Tarife, was Wizz Air zur bevorzugten Wahl von 27,1 Millionen Passagieren im Geschäftsjahr 2022 machte, das am 31. März 2022 endete. Wizz Air ist an der Londoner Börse notiert. Das Unternehmen wurde kürzlich von airlineratings.com, der weltweit einzigen Sicherheits- und Produktbewertungsagentur, zu einer der zehn sichersten Fluggesellschaften der Welt und von ATW zur Airline of the Year 2020 ernannt, der begehrtesten Auszeichnung, die eine Fluggesellschaft oder Einzelperson erhalten kann, und würdigt Einzelpersonen und Organisationen, die sich durch herausragende Leistung, Innovation und überlegenen Service ausgezeichnet haben.

Rechter Inhaltsbereich

Flughafen Saarbrücken
Balthasar-Goldstein-Straße
66131 Saarbrücken

nach oben