Sie befinden sich bei dem Flughafen Saarbrücken - News details

Sprungmarkennavigation

  1. Zum Header springen
  2. Zur Hauptnavigation springen
  3. Zur Suche springen
  4. Zur Unternavigation springen
  5. Zum Inhalt springen
  6. Zum rechten Inhalt springen
  7. Zur Footer Navigation springen
  8. Zur Fußzeile springen
A- A A+

Inhaltsbereich

Freudige Begrüßung der ersten Urlaubsmaschine aus Antalya

Türkische Airline SunExpress nimmt den Flugbetrieb am SCN wieder auf

 
Welcome back SunExpress: Am heutigen Freitag hat die türkische Airline ihren Betrieb am Flughafen Saarbrücken wieder aufgenommen. Der Ferienflieger aus Antalya wurde mit der traditionellen Taufe durch die Flughafenfeuerwehr empfangen.

„Wir freuen uns, dass unser langjähriger Partner SunExpress wieder am Start ist“, so der SCN-Aufsichtsratsvorsitzende, Wirtschaftsstaatsekretär Jürgen Barke. „Die Airline ist seit 1993 ein gern gesehener, weil zuverlässiger Partner am Saar Airport. Vor allem Urlauber profitieren daher seit nunmehr 28 Jahren von einer Direktverbindung in die Türkei.“

Bis zur viermal wöchentlich wird die Metropole an der türkischen Riviera im Sommerflugplan und darüber hinaus bis zum 5. Dezember vom SCN angeflogen. Auch im Winter sind Flüge buchbar: Zwischen dem 12. Dezember 2021 und dem 27. Februar 2022 startet die Airline einmal wöchentlich nach Antalya, ab dem 2. März 2022 zweimal wöchentlich.

„Die Deutschen stehen buchstäblich in den Startlöchern und haben nach den Monaten des Verzichts große Reiselust“, kommentiert Peter Glade, CCO bei SunExpress. „Wir fliegen unglaublich gerne und gerade von Saarbrücken. Nach so vielen Jahren vor Ort wissen wir: Die Türkei ist eines der beliebtesten Ziele und wir freuen uns, wieder zahlreiche Urlauber in die Ferien zu bringen oder ihnen den Besuch bei Freunden und Familie zu ermöglichen.“

Diesen Aspekt betont auch SCN-Geschäftsführer Thomas Schuck: „Da SunExpress mit Antalya über einen wichtigen innertürkischen Hub verfügt, ist die Airline auch für ethnische Verkehre von großem Interesse. Das gilt vor allem auch für Türkischstämmige in der Großregion.“ Urlauber könnten von Antalya aus auch bequem an die türkische Ägais gelangen, so Schuck.

Flüge mit SunExpress sind ab dem SCN sowohl als „nur“ Flug als auch im Rahmen von Pauschalreisen zu buchen. Alle bekannten Reiseveranstalter nutzen die Flüge der beliebten Ferienfluggesellschaft. Urlauber erwartet in der Türkei ein abwechslungsreiches Programm: Feinsandige Traumstrände, spannende Sehenswürdigkeiten, beeindruckende Naturlandschaften und kulinarische Highlights gehören dazu.

SunExpress ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Lufthansa und Turkish Airlines. Als Ferien-Spezialist bietet die Airline seit über 30 Jahren Nonstop-Verbindungen zwischen Europa und der Türkei. Günstige Flüge, Extraservices aber auch Mietwagen, Transfers oder Ausflüge sind unter www.sunexpress.com buchbar.


Rechter Inhaltsbereich

Flughafen Saarbrücken
Balthasar-Goldstein-Straße
66131 Saarbrücken

nach oben