Sie befinden sich bei dem Flughafen Saarbrücken - News details

Sprungmarkennavigation

  1. Zum Header springen
  2. Zur Hauptnavigation springen
  3. Zur Suche springen
  4. Zur Unternavigation springen
  5. Zum Inhalt springen
  6. Zum rechten Inhalt springen
  7. Zur Footer Navigation springen
  8. Zur Fußzeile springen
A- A A+

Inhaltsbereich

Transall verabschiedet sich in Sonderlackierung vom Saarland

Großer Abschied von der Transall C-160

Foto: Matthias Becker

Über 50 Jahre hat das Transportflugzeug die Fallschirmspringer der Saarland-Brigade vom SCN aus in die Luft gebracht. Die sogenannte „Retrobrummel“ mit einer Sonderlackierung landete am Donnerstag nach einem Überflug in niedriger Höhe am SCN und wurde hier von der Flughafen-Feuerwehr mit einer Wasserfontaine empfangen. Angefangen vom Silber des Prototypen in den sechziger Jahren bis hin zur weißen UN-Lackierung trug das Flugzeug alle Farben aus der Dienstzeit bei der Luftwaffe.

Begleitet wurde die Veranstaltung am Flughafen von zahlreichen Schaulustigen und Planespottern, die sich vom „Arbeitstier der Bundeswehr“ verabschieden wollten. Der Chef der Luftlandebrigade Saarlouis, General Jens Arlt, ließ es sich nicht nehmen, die Crew persönlich zu begrüßen, ebenso wie Flughafenchef Thomas Schuck. Von Seiten der Bundeswehr wurde die hervorragende Zusammenarbeit zwischen Bundeswehr und Flughafen gelobt. Sie wird fortgeführt, künftig aber mit dem neuen Transporter der Bundeswehr, dem Airbus A 400 M.

Rechter Inhaltsbereich

Flughafen Saarbrücken
Balthasar-Goldstein-Straße
66131 Saarbrücken

nach oben