Menü
Bild zur gemeinsamen Jubiläumsfeier des Flughafen Saarbrücken und der Airline Sun Express

Gemeinsame Jubiläumsfeier von SunExpress und Flughafen Saarbrücken

04. Apr 2023
 / 
10:04 Uhr

Seit 30 Jahren Saarbrücken-Antalya

Seit 1993 verbindet die Airline SunExpress den Flughafen Saarbrücken mit der Türkei. Aus diesem Anlass begingen die beiden Partner das 30-jährige Jubiläum mit einer festlichen Veranstaltung am 30. März 2023 im Flughafenterminal. Gekommen waren rund 200 Gäste: Partner, Reisebüros und -veranstalter sowie die MitarbeiterInnen des Flughafens. SunExpress war mit Commercial Director Peter Glade vertreten, der Flughafen mit den Geschäftsführern Rita Gindorf-Wagner und Thomas Schuck und die saarländische Landesregierung mit Wirtschaftsminister Jürgen Barke, zugleich Aufsichtsratsvorsitzender des Flughafens.
Jürgen Barke zeigte sich beeindruckt: „Seit 30 Jahren ist Sun Express eine Erfolgsgeschichte am Flughafen Saarbrücken. Auch in schwierigen Zeiten hat die Airline ihr Engagement stets aufrechterhalten und in den letzten Jahren immer weiter ausgebaut. Die Fluggäste aus dem Saarland und der Großregion wissen das Angebot außerordentlich zu schätzen.“
Auch Peter Glade, Commercial Director von SunExpress, nennt das 30-jährige Engagement am SCN eine „Erfolgsstory“ und fügt hinzu: „Wenn man sich unser Gründungsdatum anschaut, sieht man, dass unser Engagement in diesem wichtigen Einzugsgebiet bis in unsere Anfänge zurückreicht. Mit der neuen Verbindung von Saarbrücken nach Izmir in der kommenden Sommersaison im Rahmen der bisher größten Streckennetzerweiterung unserer Unternehmensgeschichte vergrößern wir unseren Fußabdruck im Saarland weiter. Und wer weiß, wohin unsere gemeinsame Reise in den nächsten 30 Jahren geht - ich freue mich darauf!“
Die Statistik belegt diese Aussagen: Bisher sind etwa 830.000 Passagiere bei mehr als 6.000 Starts und Landungen von Saarbrücken aus mit SunExpress in die Türkei geflogen; 2019 waren mit rund 57.000 und 2022 mit rund 56.000 Passagiere die höchsten Fluggastzahlen insgesamt zu verzeichnen. Die Verbindung nach Antalya wird ganzjährig, in diesem Sommer sogar täglich bedient. Neu im Flugplan ist die Verbindung in die Ägäis-Metropole Izmir, und zwar vom 26. Mai an zunächst einmal und ab Ende Juni zweimal wöchentlich.
Flughafengeschäftsführer Thomas Schuck betont die Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit der Airline, die ihresgleichen sucht. „Besonders freut uns, dass SunExpress mittlerweile ganzjährig eine hohe Auslastung der Flüge verzeichnen kann. Dazu tragen auch viele türkischstämmige Fluggäste im Saarland und angrenzenden Frankreich bei.“ Schuck blickt optimistisch in die Zukunft: „Besonders freut uns, dass SunExpress vom SCN aus nach Izmir fliegen wird und wir dadurch die erfreulich hohen Fluggastzahlen in die Türkei noch steigern können.“ Schuck bedankte sich ausdrücklich bei den Mitarbeiterinnen, „ohne deren
Einsatzbereitschaft die kurzen Abfertigungsintervalle zwischen den Flügen nicht zu meistern sind.“
SunExpress, ein Joint Venture von Turkish Airlines und Lufthansa, ist eine stark expandierende Ferienfluggesellschaft und hat auch am SCN noch einiges vor: Startete man einst mit einem Flug wöchentlich, so gelang es, die Frequenzen Schritt für Schritt auszubauen, um in diesem Sommer die Destination Antalya täglich zu bedienen. Hinzu kommt Izmir, die Metropole der klimatisch angenehmen, touristisch aufstrebenden Ägäisregion mit bis zu zwei wöchentlichen Flügen. Das gelte auch für den kommenden Winter, wo man nach Angaben der Airline mit drei Flügen wöchentlich nach Antalya und zwei wöchentlichen Flügen nach Izmir plane – mit perspektivisch weiteren Frequenzsteigerungen, soweit dies möglich sei.


Über SunExpress: SunExpress wurde 1989 als Joint Venture zwischen Lufthansa und Turkish Airlines gegründet und ist einer der führenden Anbieter von Charter- und Ferienflügen in die Türkei. Der Urlaubsspezialist bedient mit seiner modernen Boeing 737-Flotte derzeit ein Streckennetz von rund 51 internationalen Destinationen. Die Fluggesellschaft verbindet seit mehr als 30 Jahren türkische Gastfreundschaft mit deutscher Präzision und heißt jährlich rund 10 Millionen Passagiere an Bord ihrer Flugzeuge willkommen. SunExpress ist ein starker Partner des Türkeitourismus und wurde bereits mehrfach für den Service und den Komfort an Bord seiner Flüge ausgezeichnet. Der Carrier punktet mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und einer breiten Palette an Innovationen und digitalen Services. Weitere Informationen unter www.sunexpress.com.

Wir setzen eine cookiefreie Webanalyse (Matomo) ein. Informationen und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie hier
© Copyright 2024 flughafen-saarbruecken.de | Alle Rechte vorbehalten.
Scroll Top
magnifiercrossarrow-up-circle