Inhaltsbereich

Umweltschutz am Flughafen Saarbrücken

Seit den 70er Jahren werden auf Flugplätzen und in ihrer Umgebung zahlreiche Luftqualitätsuntersuchungen durchgeführt. Auf mehreren deutschen Verkehrsflughäfen sind Messstationen fest installiert, die kontinuierlich über die lufthygienische Situation vor Ort Auskunft geben.

In Saarbrücken wird in regelmäßigen Abständen die Luftqualität gemessen. Neben den klassischen Luftschadstoffen können dann auch weitere Spurengase und Partikel erfasst werden.Alle bisher durchgeführten Untersuchungen haben ergeben, dass wie auch am Flughafen Saarbrücken, die auf den Flugplätzen ermittelten Luftschadstoffkonzentrationen die in benachbarten Stadtgebieten zu verzeichneten Belastungen deutlich unterschreiten und weitgehend der Situation im Umland entsprechen.

Auf dem folgenden Link können Sie sich die Umweltleitlinien der deutschen Verkehrsflughäfen ansehen, Umweltleitlinien der deutschen Flughäfen (PDF)

Seit einiger Zeit werden Fluggesellschaften mit modernen und somit leisen Flugzeugen gegenüber alten und lauten Flugzeugtypen mit höherer Treibstoffverbrennung mit günstigeren Kosten für den Aufenthalt am Flughafen Saarbrücken belohnt.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.adv.aero

 

 


Rechter Inhaltsbereich

Information

Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen (ADV) e.V.
Gertraudenstr. 20
10178 Berlin
Tel.: +49 30 310118 -0
Fax: +49 30 310118 -90
Internet: http://www.adv.aero

Öffentlichkeitsarbeit
Friederike Langenbruch
Pressesprecherin Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 30 310118 -52
langenbruch@adv.aero


2013 © Flughafen Saarbrücken GmbH > Startseite > Das Unternehmen > Umwelt