Menü

Djer
ba

mehr erfahren
Zurück zur Übersicht

Djerba –
Weite Strände und orientalisches Flair

Djerba ist die größte Insel Nordafrikas, die direkt vor der Küste von Tunesien liegt. Hier scheint an durchschnittliche 324 Tagen die Sonne. Die Insel wir auch „La Douce“ (die Sanfte) genannt und lädt mit über 125 Küstenkilometern mit endlosen weißen Sandstränden und kristallklarem Wasser zu ausgiebigen Strandurlauben ein. Djerba ist besonders beliebt bei Wassersportlern und Familien. Aber auch Kamelausritte in der Sahara und Soukhs in der Hauptstadt zählen zu den Highlights der Insel.
Tuzla liegt eingebettet inmitten einzigartiger Naturlandschaften im nördlichen Bosnien und Herzegowina. Die Stadt begeistert Besucher mit einem vielfältigen geschichtlichen Erbe und einem abwechslungsreichen Kulturangebot.
Buchen unter:
www.lumiwings.com

Flüge von Saarbrücken nach Djer
ba
(09.07.24 - 29.10.24)

Airlines
Montag
Mo
Dienstag
Di
Mittwoch
Mi
Donnerstag
Do
Freitag
Fr
Samstag
Sa
Sonntag
So
-
-
-
-
-
-

Flüge von Djer
ba
nach Saarbrücken (09.07.24 - 29.10.24)

Airlines
Montag
Mo
Dienstag
Di
Mittwoch
Mi
Donnerstag
Do
Freitag
Fr
Samstag
Sa
Sonntag
So

Sehenswürdigkeiten und Tipps

Djerbahood

Streetart-Interessierte sollten sich unbedingt in das kleine Dorf Erriadh begeben. Dort befindet sich das Freilichtmuseum „Djerbahood“ mit wunderschönen Motiven an den weißen Wänden der traditionellen Gebäude. Das Museum wurde 2014 eröffnet. Über 150 Künstler aus der ganzen Welt Erriadh haben mit mehr als 4.500 Farbsprühdosen 250 atemberaubende Gemälde und Graffiti geschaffen. Ein Spaziergang durch die Straßen von Erriadh ist ein kreativ inspirierendes Erlebnis.

Musée de Guellala

Das Musée de Guellala liegt an der Strasse von Guellala nach Cedouikech im Süden von Djerba. Auf dem höchsten Punkt der Insel spiegelt das Gebäude unübersehbar die Tradition landestypischer Architektur nach außen wieder. Das Museums liegt in unmittelbarer Nähe der Töpferstadt Guellala. Im Museum findet der Besucher viele nachgestellte Szenen aus dem traditionellen Alltagsleben und Arbeitsleben der Inselbewohner. Auch eine Auswahl an Souvenirs und andere Andenken können in einer kleinen Galerie erworben werden. Führungen durch das Museum sind nach Absprache möglich.

La-Ghriba-Synagoge

Ein Besuch der La Ghriba-Synagoge, einer der berühmtesten Synagogen Nordafrikas, ist ein Erlebnis, das man nicht verpassen sollte. Es ist das älteste jüdische Gebetshaus in ganz Nordafrika. Von außen eher unscheinbar, leuchten im Inneren die blau-weißen Kacheln im Sonnenlicht. Der wichtigste Schatz der Synagoge ist eine Thora-Rolle, die zu den ältesten der Welt zählt und ein Stein, der aus dem Salomo-Tempel in Jerusalem stammt. Bei einem Besuch der Synagoge La Ghriba erfährt man etwas über die jüdische Geschichte von Djerba und die Bedeutung dieser heiligen Stätte. Für die in Nordafrika lebenden Juden dient die Synagoge als wichtiger Wallfahrtsort.

Buchen Sie Ihre Reise

Teilen Sie Ihr Traumziel in der Community
Wir setzen eine cookiefreie Webanalyse (Matomo) ein. Informationen und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie hier
© Copyright 2024 flughafen-saarbruecken.de | Alle Rechte vorbehalten.
Scroll Top
magnifiercrossarrow-up-circlearrow-down-circle